FAQ

Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen zu unseren Holz und WPC Terrassendielen.

WPC Terrassendielen allgemein

WPC steht für „Wood Plastic Composite”, ein Verbundwerkstoff aus Holzfasern, Kunststoff und einigen Additiven. Die Zusammensetzung sieht dabei folgendermaßen aus:
  • Ca. 60 % Holzfasern (Abfallprodukt aus der Holzindustrie)
  • Ca. 35 % Kunststoffe (Polyethylen – PE, Polypropylen – PP)
  • Ca. 5 % Additive (Farbgebung, UV-Blocker etc.)
Die drei Inhaltsstoffe werden durch thermoplastische Verfahren verbunden, die weitere Verarbeitung erfolgt durch standardisierte Vorgänge wie Pressen, Gießen oder Spritzen. Diese Art der Produktion ermöglicht ein gleichmäßig hohes Qualitätsniveau aller gefertigten WPC Terrassendielen.